Berufsmaturität

Berufsmaturität

Die Berufsmaturität ist für leistungsfähige und auch praktisch begabte Jugendliche eine attraktive Alternative zum gymnasialen Weg. Sie ergänzt die berufliche Grundbildung mit einer erweiterten Allgemeinbildung im schulischen Bereich und qualifiziert die Absolventinnen und Absolventen zum Eintritt in eine Fachhochschule oder mittels Passerelle in eine Universität.

Die Berufsmaturität kann während der beruflichen Grundbildung (BM 1) oder nach Abschluss der beruflichen Grundbildung (BM 2) als Vollzeitangebot oder berufsbegleitend erworben werden.

Mehr Informationen

Broschüre Berufsmaturität: Ein Mehrwert für alle

Broschüre Berufsmaturität: Fit für Beruf, Studium und Karriere

 

 

 

Zu Desktop-Ansicht wechseln Zu Mobile-Ansicht wechseln