Curaviva Kanton Zürich - News - Altersstrategie 2035 der Stadt Zürich
News

23.06.2020

Altersstrategie 2035 der Stadt Zürich

Mit der «Altersstrategie 2035» will der Stadtrat, dass in Zürich ältere Menschen selbstbestimmt und nach ihren individuellen Bedürfnissen leben können. Gleichzeitig erhalten sie die notwendige Pflege und Unterstützung. In Zürich soll mehr und vielfältigerer Wohnraum für alte Menschen entstehen. Die städtischen Angebote werden integrierter, durchlässiger und orientieren sich stärker an der Vielfalt und am Lebensraum der Bevölkerung.

Die «Altersstrategie 2035» identifiziert vier Handlungsfelder:

  1. Wohnen, Unterstützung und Pflege nach Bedarf,
  2. Information und Angebot im Quartier,
  3. Unterwegs im öffentlichen Raum und
  4. Teilhaben, helfen und mitgestalten.

Wichtige Anliegen für die Umsetzung sind bestehende Lücken im Finanzierungssystem zu mindern, die Diversität der Bevölkerung zu berücksichtigen und die Chancen der Digitalisierung zu nutzen.

Auf der Webseite www.stadt-zuerich.ch/altersstrategie finden Sie neben der Publikation der Strategie einen konkreten Massnahmenplan sowie verschiedene Erklärvideos zu den einzelnen Handlungsfeldern.

Zurück
Zu Desktop-Ansicht wechseln Zu Mobile-Ansicht wechseln