Curaviva Kanton Zürich - News - Einschätzungen der Fachverbände CURAVIVA Schweiz und senesuisse zum Urteil des Bundesgerichts vom 20. Juli 2018 (9C_446/2017)
News

14.09.2018

Einschätzungen der Fachverbände CURAVIVA Schweiz und senesuisse zum Urteil des Bundesgerichts vom 20. Juli 2018 (9C_446/2017)

Mit dem Newseintrag vom 13.08.2018 haben wir über den Entscheid des Bundesgerichts (BGer) informiert. Die Fachverbände CURAVIVA Schweiz und senesuisse haben zu diesem Urteil eine erste Analyse verfasst.

Als Auswirkung des Urteils möchten wir insbesondere auf die dringende Empfehlung in der Analyse hinweisen:

Korrekte Kostenrechnungen nach VKL, einschliesslich regelmässiger Zeitstudien sind nötig, damit der Betrieb seine Pflegekosten ausweisen kann!

Zurück
Zu Desktop-Ansicht wechseln Zu Mobile-Ansicht wechseln