News
Chronologische Ansicht | Kategorienansicht

News > Pflegefinanzierung

31.08.2022

Normkosten und Normdefizite 2023

Mit Schreiben vom 26. August 2022 hat die Gesundheitsdirektion des Kantons Zürich die Vorgaben zu den Normdefiziten für das Jahr 2023 ...

06.05.2022

Controllings durch Krankenkassen und Gemeinden

Verstärkt fragen Mitglieder bei CURAVIVA Zürich nach, wie sie sich bei Controlling-Anfragen verhalten sollen.

13.12.2021

COVID-19 bedingter Mehraufwand in Zürcher Alters- und Pflegeheimen

CURAVIVA Zürich schätzt den COVID-19 bedingten Mehraufwand aller Zürcher Betriebe auf 45–50 Mio. CHF. In den «Kenndaten ...

23.08.2021

Normkosten und Normdefizite 2022

Mit Schreiben vom 20. August 2021 hat die Gesundheitsdirektion des Kantons Zürich die Vorgaben zu Normdefiziten und Rechnungslegung für das Jahr 2022 ...

02.07.2021

Normdefizite 2021 und Rechnungslegung ab 1. Oktober 2021

Weil ab 1. Oktober 2021 für einen Grossteil der bisherigen MiGeL-Liste neu wieder Rechnung an die Krankenversicherungen zu stellen ist, hat die ...

04.06.2021

MiGeL – Einheitliche Vergütung Pflegematerial: Umsetzung geregelt

Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 4. Juni 2021 die erforderlichen Verordnungsänderungen zur einheitlichen Finanzierung des ...

22.12.2020

Sozialversicherungen 2021

Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 14. Oktober 2020 beschlossen, die AHV/IV-Renten auf 1. Januar 2021 der aktuellen Preis- und Lohnentwicklung ...

03.09.2020

Normkosten und Normdefizite 2021

Mit Schreiben vom 31. August 2020 hat die Gesundheitsdirektion des Kantons Zürich die Vorgaben zu Normdefiziten und Rechnungslegung für das Jahr 2021 ...

20.01.2020

Neuregelung der Abgabe von Medikamenten, Untersuchungs- und Pflegematerial

Die Pflegeinstitutionen mit einer eigenen Apotheke werden Integritätsgebot sowie der Weitergabe- und Transparenzpflichten unterworfen.

19.12.2019

Abrechnung von Leistungen der Fusspflege

Immer wieder taucht die Frage nach der Finanzierung der Fusspflege auf. CURAVIVA Kanton Zürich hat die Rechtslage geprüft:

18.11.2019

Keine Erhöhung der Taxbegrenzung bei den Ergänzungsleistungen

Das kantonale Sozialamt hat den Antrag von CURAVIVA Kanton Zürich zur Anpassung der Taxbegrenzung ab 1. Januar 2020 bei den Ergänzungsleistungen zur ...

04.07.2019

Anpassung der Pflegebeiträge – mehr Kompetenzen für Pflegepersonal

Der Beitrag der Krankenversicherer an die Pflegeleistungen ist bei der Einführung der Neuordnung der Pflegefinanzierung um 83 Millionen Franken zu ...

10.12.2018

Neue Sozialversicherungskennzahlen ab 1.1.2019

Erstmals nach vier Jahren werden verschiedene Sozialversicherungen auf den 1. Januar 2019 wieder der Lohn- und Preisentwicklung angepasst.

19.09.2018

MiGeL-Produkte sollen wieder in jedem Fall verrechnet werden können

Mit 186:1 Stimmen unterstützt der Nationalrat die Motion der Kommission für soziale Sicherheit und Gesundheit SGK betreffend die Kostenübernahme von ...

14.09.2018

Einschätzungen der Fachverbände CURAVIVA Schweiz und senesuisse zum Urteil des Bundesgerichts vom 20. Juli 2018 (9C_446/2017)

Mit dem Newseintrag vom 13.08.2018 haben wir über den Entscheid des Bundesgerichts (BGer) informiert. Die Fachverbände CURAVIVA Schweiz und ...

13.08.2018

Pflegefinanzierung: Restfinanzierer müssen für Restkosten vollständig aufkommen

Das Bundesgericht hat am 13. August 2018 ein Urteil vom 20. Juli 2018 (9C_446/2017) in Sachen Restfinanzierung der Pflegekosten publiziert.

28.06.2018

Zwischeninformation MiGeL / Pflegematerial

Wichtige aktuelle Informationen von CURAVIVA Schweiz und senesuisse zum Thema MiGeL, insbesondere Rückforderungen.
Zurück
Zu Desktop-Ansicht wechseln Zu Mobile-Ansicht wechseln